29.6.2019 - Lutzmannsburg - Kimberly gewinnt Altersklasse!

 

 

Kurzentschlossen trat Kimberly beim Sonnentherme Family Run 2019 in Lutzmannsburg an. Die 8,4 km bewältigt sie in 36:56 min. Damit gewinnt die 16jährige Schattendorferin nicht nur ihre Altersklasse U18, sondern belegt im international besetzten Frauenfeld Rang 5. Wir grautlieren!

 

16./18.5.2019 - Neufeld/Leiha und Radenska - Peter und Harald mit 3. Rennen!

 

Peter und Harald bestritten ihr jeweils 3. Rennen im Jahr 2019. Während Peter in seinem Heimatort Neufeld/Leitha am Businessrun teilnahm, war Harald in unserem südlichen Nachbarland Slowenien im Einsatz. Peter spulte für ein Team mit zwei Freunden aus dem Ort 5,6 km ab und war nach 27:07 min im Ziel am Neufelder See. Für Harald war beim HM in Radenska Durchkommen angesagt, da er im Vorfeld nur zwei längere Trainingsläufe absolvieren konnte. Demgemäß musste er sich mit 2:11:49 h begnügen, war damit und mit dem Zusammensein mit den Kollegen vom Club Supermarathon Austria an diesem Wochenende aber sehr zufrieden.

 

4.5.2019 - Wien - 3.000ter Vereinsrennkilometer durch Peter!

 

Peter war beim UNIQA Frühlingslauf bei seinem "Stammrennen" im Einsatz, das er praktisch jährlich bestreitet. Die 5 km absolvierte er in 24:22 min und damit wieder als Stammgast am Podest (Rang 3). Für Peter war es ein Jubiläumsrennen: sein 150. in 32 Jahren. Respekt! Damit ist er auch Vereinsrekordhalter. Zur Vereinskilometerstatistik trägt Peter stets fleissig bei und wurde ihm zurecht die Ehre zuteil, beim UNIQA Frühlingslauf unseren 3.000ten Rennkilometer zu erlaufen. Diese runde Summe haben unsere Vereinsmitglieder in weniger als 6 Jahren erlaufen. Die durchschnittliche Renndistanz beträgt trotz etlicher Kinderläufe in der Statistik 10,61 km und daher mehr als die Viertelmarathondistanz.

 

28.4.2019 - St. Pölten - Harald finisht in seiner 8. Landeshauptstadt!

 

Zwei Wochen nach seinem Rennen in Innsbruck macht sich Harald auf nach St. Pölten. Die niederösterreichische Landeshauptstadt ist die 8. Österreichs, die er läuferisch bewältigt hat. Die 11,6 km im Regierungsviertel und entlang der Traisen absolviert er als Trainingslauf für seinen bevorstehenden Halbmarathon in Radenska. Nach 1:05:41 h ist für ihn das Ziel dieser bestens organisierten Laufveranstaltung erreicht. Einzige nicht "erlaufene" Landeshauptstadt ist somit Salzburg.

14.4.2019 - Innsbruck - Viertelmarathon von Harald!

 

Schon sehr lange wollte Harald in der Tiroler Landeshauptstadt ein Rennen bestreiten. Am Palmsonntag war es beim Happy Run endlich soweit. Die Distanz von 10,5 km nahm er gemäß seinem Motto "Erlebnis vor Ergebnis!" in Angriff. Dank eines befreundeten Anwalts, der ihm Pacemakerdienste leistete, wurde sein Grobziel einer Zeit unter einer Stunde dann mit 57:55 min schließlich wesentlich leichter erreicht. Der Lauf im schönen Inntal brachte trotz der langen Anreise und der kühlen Temperatur von 7 Grad wunderschöne Eindrücke inklusive Spaziergang zum Goldenen Dachl unmittelbar vor dem Start. 

6./7.4.2019 - Erfolgreicher Saisonstart beim VCM!

 

Zwei Läufer vertraten unseren Verein beim diesjährigen VCM. Kimberly lieferte bei ihrem ersten Antreten als Vereinsmitglied ein sensationelles Ergebnis: Sie gewann den Vienna 10K in ihrer Altersklasse U18 mit gerade einmal 16 Jahren. Die Zeit von 43:21 min ergab noch dazu einen Top-Ten-Rang bei allen Frauen bei einem Teilnehmerfeld von fast 1800 Läufern! Peter war wieder im Staffeleinsatz und lief seine "Paradestrecke" von der Universität zum Ernst-Happel-Stadion. Für die 9,3 km benötigte er 46:57 min und trug einen wichtigen Teil zum Teamergebnis bei. Seine Staffel ließ mit Platz 454 mehr als 80 % der anderen Staffeln hinter sich. Wir gratulieren zu diesem großartigen Start in die Rennsaison! 

 

5.4.2019 - Jahresrückblick 2018!

 

Bevor die Rennsaison 2019 beginnt, lohnt sich ein Blick auf unser Vereinsgeschehen im letzten Jahr:

 

- In 27 Wettkämpfen haben wir knapp über 200 Rennkilometer gesammelt.

- Wir waren in 5 Bundesländern aktiv (Bgld., NÖ, Wien, OÖ, Ktn.).

- Zweimal traten wir im Ausland an (Deutschland, Ungarn).

- Einen Landesmeistertitel konnten wir erringen (Peter 800 m Bahn).

- Erstmals boten wir einen Lauftreff an (Bewegt im Park über ASVÖ).

- Ebenfalls erstmals trafen wir uns bei einer Vereinsweihnachtsfeier.

- Bereits zum 5. Mal fand unsere Vereinsmeisterschaft statt (Parndorf).

- Auf ungewohntem Terrain waren wir auch unterwegs (Stiegenlauf, Trabrennbahn).